Der schwierige Umgang mit NS-Raubkunst: Eine Analyse aus rechtlicher Perspektive am Beispiel des Schwabinger Kunstfundes

Author(s): Benjamin Rosenkranz

Date: Format: PDF Language: German ISBN/ASIN: 3658166878
Pages: OCR: Quality: ISBN13: 9783658166878
Uploader: Upload Date: 3/4/2019 6:36:09 PM
                               

Description:
Benjamin Rosenkranz versucht, das Konglomerat an Werken, welche dem sogenannten Schwabinger Kunstfund zugerechnet werden, einzuordnen. Er konzentriert sich dabei auf die durch Nationalsozialisten entzogenen Kulturguter (gro?tenteils aus judischem Besitz) und untersucht auf Grundlage des zivilrechtlichen Herausgabeanspruches aus § 985 BGB, welche Moglichkeit die heutigen Erben haben, ihre Werke zuruckzuverlangen. Daruber hinaus geht er der Frage nach, inwieweit ein heutiger Besitzer sogar Eigentum an den Werken erlangt haben konnte. Der Autor zeigt das bisherige Versagen der politischen Entscheidungstrager anhand der Schuldrechtsreform auf und geht intensiv auf die bayerische Gesetzesinitiative fur ein Kulturgut-Ruckgewahr-Gesetz ein. Abschlie?end beleuchtet er die Problemstellung in Bezug auf die historische Verantwortung Deutschlands im Spannungsfeld zwischen Recht und Moral.
Links Table

2427278Book

http://nitroflare.com/view/EEA217A923FF7

 4.70

Leave a Reply