Die Hermetik: Traditionelle Philosophie der Differenz

Author(s): Ralf Liedtke

Date: Format: PDF Language: German ISBN/ASIN: 3506751999
Pages: OCR: Quality: ISBN13: 9783506751997
Uploader: Upload Date: 2/27/2019 2:16:57 PM
                               

Description:
Endlich findet hier ein Wissenschaftler den Mut, das Tabuthema Hermetik auch in die deutsche akademische Philosophie einzufuhren. Fern aller popularen Esoterik und in klarer, spannend zu lesender Sprache geschrieben, eroffnet der Autor dem anspruchsvollen Leser sowohl ein uberaus wichtiges Themengebiet als auch eine neue Sicht der westlichen Geistes- bzw. Philosophiegeschichte. Uberzeugend zeigt Liedtke, dass die noch immer ubliche historische Sichtweise eine eklatante Verkurzung der tatsachlichen Entwicklungen darstellt. Statt von einer weitestgehend homogenen Tradition der westlichen Philosophie auszugehen (wo z.B. alles als eine Fu?note zu Platon erscheint), macht das Buch deutlich, dass die sogenannte "gro?e" Philosophie des Abendlandes – von Parmenides oder Platon bis hin zu Hegel – erst durch ihr hermetisches Komplement erganzt und vervollstandigt wird. Die Hermetik existiert somit als eine eigenstandige philosophische Tradition, deren gnostische und pantheistische Elemente, vor allem aber ihre magischen und mystischen Grundzuge dem wissenschaftlichen Mainstream vielfach irrational schienen, stets aber unbequem und lastig waren. Vielleicht ist dies auch der eigentliche Grund, warum die Hermetik in der deutschen Wissenschaft noch immer so wenig Anerkennung als ein eigenstandiges Untersuchungsgebiet findet. Glucklicherweise jedoch beweist der Autor, dass man sich der sogenannten Esoterik auch annehmen kann, ohne gleich selbst zum Esoteriker zu werden. Dies stimmt fur weitere Forschungen hoffnungsvoll. Kurzum: Die zur Zeit beste wissenschaftliche Arbeit uber die Hermetik im deutschsprachigen Raum!
Links Table

2422055Book

http://nitroflare.com/view/94F05301DB5CB

 15.40

Leave a Reply