Die Parteiidentifikation: Eine Konstruktvalidierung Neuer Masse Auf …


Die Parteiidentifikation: Eine Konstruktvalidierung Neuer Masse Auf Basis Des Ansatzes Sozialer Identitat
Download

Sabrina Jasmin Mayer geht in ihrem Buch der Frage nach, wie die Parteiidentifikation theorieadaquat gemessen werden kann. Nach einer Konzeptualisierung der Parteiidentifikation im Ansatz der sozialen Identitat werden Messinstrumente aus der sozialpsychologischen Forschung zur Operationalisierung von positiven, negativen und mehrfachen Parteibindungen adaptiert. Mit den Daten zweier umfangreicher Studien erfolgt die Konstruktvalidierung der neuen Messinstrumente. Sie zeigt, dass es hohe Anteile multipler und negativer Bindungen im Elektorat gibt, die mit den Standardma?en nicht erfasst werden konnen.

Leave a Reply