Die Psychologie Des Terrors. Vom Verschwoerungsdenken Zum …


Die Psychologie Des Terrors. Vom Verschwoerungsdenken Zum Politischen Wahn
Download[/size]

Hass und Gewalt, Misstrauen, Wahn und Terror haben in der Geschichte, insbesondere des letzten Jahrhunderts, eine breite Schneise der Verwustung hinterlassen. Millionen von Menschen haben ihr Leben verloren, weil andere es ihnen bewusst genommen haben: Diktatoren und Massenmorder wie Hitler, Stalin, Idi Amin und Pol Pot, paranoide Sektenchefs wie etwa Shoko Asahara von der japanischen Aum-Sekte oder die fanatischen Anfuhrer fundamentalistischer Massenbewegungen. Serios und verstandlich erklaren die beiden Wissenschaftler, welche politischen und kulturellen Bedingungen dem Wahn den Weg zur Macht ebnen und welche Rolle dabei unser evolutionares Erbe spielt.

Leave a Reply