Lust in Beziehungen: Einfhrung in die Syndyastische Sexualtherapie. Ein biopsychosoziales und fcherbergreifendes Therapiekonzept der Sexualmedizin [German]

Author(s): Klaus M. Beier, Kurt K. Loewit

Date: Format: pdf Language: German ISBN/ASIN: 3540200711
Pages: OCR: Quality: ISBN13:
Uploader: Upload Date: 3/4/2019 10:50:22 AM
                               

Description:
Syndyastik – der tiefe Wunsch nach Beziehung und Zugehrigkeit… Werden in einer Paarbeziehung die menschlichen Grundbedrfnisse nach Nhe und Geborgenheit nicht erfllt, entstehen daraus hufig sexuelle Funktionsstrungen, wie z.B. Unlust oder Erektionsstrungen. Die hier erstmals vorgestellte Syndyastische Sexualtherapie rckt nicht die gestrte Sexualfunktion in den Mittelpunkt, sondern die zu Grunde liegende frustrierte partnerschaftliche Beziehung. Syndyastische Sexualtherapie ist – schulenbergreifend – die Fokussierung auf innere Grundbedrfnisse – das Mittel zur Verbesserung der sexuellen Kommunikation – frei von mechanistischen "bungen" oder "Hausaufgaben" – wirksam ohne langwierige Therapiesitzung Anwendbar ist die Syndyastische Sexualtherapie bei sexuellen Funktionsstrungen des Mannes und der Frau, bei unerflltem Kinderwunsch, Sexualitt im Alter, krankheits- und behandlungsbedingten Sexualstrungen, sexuellen Prferenz- und Verhaltensstrungen und Geschlechtsidentittsstrungen. Dieser neue Therapieansatz geht weit ber die klassische Psychotherapie hinaus und ist geeignet fr alle rzte und Psychotherapeuten, die in ihren Praxen mit sexuellen Funktiosstrungen konfrontiert werden. …und seine Erfllung macht wieder Lust!
Links Table

2427048Book

http://nitroflare.com/view/B7BDC78BBA8C6

 4.40

Leave a Reply